Mentoring

Für Studentinnen

Du studierst an der Hochschule Niederrhein und bist daran interessiert, tiefere Einblicke in die Berufswelt eines kleinen oder mittleren Unternehmens zu erhalten? Du bist offen für Neues und bereit zusätzliche Zeit in deine berufliche Entwicklung zu investieren? Dann solltest du dich als Mentee in unserem Mentoring-Programm bewerben.

Als Mentee bekommst du die Gelegenheit, dich persönlich und beruflich durch die Begleitung einer erfahrenen Mentorin oder eines Mentors über 12 Monate in deiner Entwicklung zu stärken. Du bekommst Zugang zu Netzwerken der Unternehmen und kannst einen realistischen Einblick in den Berufsalltag einer Fach- oder Führungskraft gewinnen. Dabei hast du die Chance, neue Perspektiven für dich zu erarbeiten. Entdecke Stärken und Schwächen und erhalte ein konstruktives Feedback zu deinen Ansichten und Verhaltensweisen.

Als Mentee solltest du offen, zuverlässig und engagiert sein. Respekt voreinander sollte zu jeder Zeit gewahrt werden. Neben den Treffen kannst du kostenfrei an den Workshops der Hochschule Niederrhein teilnehmen. Ob du mit deiner Mentorin oder deinem Mentor zusätzlich ein Praktikum vereinbarst, ist eure gemeinsame freie Entscheidung.

Deine Vorteile als Mentee auf einen Blick

  • Unterstützung für die eigene Karriereplanung
  • Einblicke in die berufliche Praxis der Mentorin / des Mentors
  • Zugang zu informellen Netzwerken
  • Kennenlernen regionaler Unternehmen
  • Förderliches Feedback zu eigenen Stärken und Schwächen
  • Frühzeitige Vorbereitung auf realistische Anforderungen des Berufslebens
  • Beratung und Unterstützung bei Fragen zu Schwerpunkten, Praktika
    und sonstigen studienrelevanten Themen
  • Stärkung der eigenen persönlichen und sozialen Kompetenzen

Der Ablauf deines Mentoring-Programms

Fokus-Frauen

Das gesamte Programm inklusive aller Angebote ist für die Teilnehmenden kostenfrei.

1. Bewerbungsphase

Zunächst füllst du den Online-Bewerbungsbogen aus.

2. Tandembildung

Aus den Bewerbungen werden mögliche Tandempaare ermittelt und nach erfolgreichem Erstkontakt zusammengeschlossen.

3. Vorbereitung

Bevor und während des Programms bieten wir dir insgesamt drei Workshops an. Ein Termin davon findet zur Vorbereitung vor Programmstart statt. Hier hast du die Gelegenheit, Erwartungen und Ziele zu erfragen. Du erwirbst in diesem Mentoring-Programm wichtige Schlüsselqualifikationen und Erkenntnisse für deine weitere berufliche Entwicklung. Flankierend wollen wir dich für das Thema Networking sensibilisieren und ein entsprechendes Mindset etablieren. Durch aktives Erleben und den Erhalt von nützlichen Informationen, Tipps und Tricks entsteht ein Karrierenetzwerk voller potenzieller Empfehlungen und Ideen. Du kannst damit den Grundstein für dein eigenes Netzwerk legen.

4. Kick-Off-Veranstaltung

Es ist die erste Gelegenheit, deine Mentorin oder deinen Mentor und die anderen Tandems kennenzulernen. Wünsche und Erwartungen an die Förderung werden in der großen Gruppe erörtert und die verbindliche Tandemvereinbarung (der Vertrag zwischen Mentee und Mentorin / Mentor) unterzeichnet. Diese regelt die individuell vereinbarte Art und den Umfang der Treffen und enthält alle wichtigen Kontaktdaten.

5. Tandemtreffen

Wir empfehlen sich alle 6 bis 8 Wochen zu treffen. Das könnt ihr aber individuell festlegen. Der Austausch über fachliche, berufliche und persönliche Themen erfolgt über persönliche Treffen, regelmäßigen E-Mail-Kontakt, Telefonate oder Online-Konferenzen. Zusätzliche Verträge (z. B. Praktika) sind möglich.

6. Feedbackgespräche

Alle drei Monate führen wir mit dir Feedbackgespräche.

7. Networking

Regelmäßig bieten wir Veranstaltungen zur Weiterbildung und zum Networking aller Programmteilnehmenden an.

8. Halbzeittreffen

Veranstaltung für alle Tandems, viel Zeit zum Austausch und für aktive Netzwerkarbeit.

9. Abschlussveranstaltung

Auf der Abschlussveranstaltung werden die Teilnahme-Zertifikate verliehen sowie der Verlauf und die Ergebnisse des Jahres reflektiert.

Sarah-Kamphausen_400x320px

Als Mentorin oder Mentor können sie bei Fragen oder Anregungen jederzeit auf das Kompetenzzentrum Frau & Beruf Mittlerer Niederrhein zukommen.

Du willst dich jetzt als Mentee bewerben? Erfahre hier mehr zu den Teilnahmevoraussetzungen und fülle dann online deine Bewerbung aus.

Fragen?
Wir sind gerne für Sie da!

Kontakt aufnehmen

Bleiben Sie informiert!
Der Competentia-Newsletter